* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



wie geil ist das denn ...love the life you live...

* mehr
     Meine Liebsten
     Gedichte
     Rockpirat
     Jugendurlaub 06
     Männertag 06
     Skilager 06
     Fasching 06
     Schaltis
     FURT-konzerte

* Links
     mWpP - eVENTS
     studivz
     schuelervz
     icq
     judith
     maxi
     hofi
     pippo
     anne
     di jutschi
     chris
     Lip Lip
     pat
     die kleine süße
     michi
     anedde
     ly
     Jule
     Rockpirat
     gordon
     meine plaunerin
     Nancy
     j2theakob
     sei-mein-freund
     mein brüderchen
     guck-test!!!
     unser chat
     neue hp


...wie geil is das denn...





vom 5.8.-12.8.2006 war die katholische jugend aus greiz an der mecklenburgischen seenplatte um ein bissel urlaub zu machen. 13 leute die es sich eine woche einfach nur gemütlich machen wollten. hier eine kleine übersicht was wir so gemacht haben:
*Samstag-> 8.00 uhr abfahrt in greiz. ich saß mit im bus und bei uns wars eigentlich ganz lustig. irgendwann standen wir im stau und lisa konnte nicht mehr sitzen, sie wollte ein bissel nebenher laufen. doch plötzlich, wie von zauberhand gings weiter und was macht alex, der an der tür sitz? zack, war die tür zu und lisa musste eine weile neben dem bus rennen. wir konnten alex dann doch überreden die tür wieder aufzumachen und lisa reinspringen zulassen. bald sahen wir was, unter anderem, den stau ausgelöst hatte. da stand ein auto an der seite das leicht rauchte. franzi, die vorn auf dem beifahrer sitz saß, fiel bei offenem fenster nichts anderes ein als mal laut rauszurufen: "Oh, ne panne...!" dazu muss ich sagen das wir trozdem wieder schön langsam an dem auto vorbei fuhren. als wir am tiezowsee ankamen haben wir nicht mehr sehr viel gemacht auser taschen ausgepackt, volleyball gespielt und gefaulenzt.
*Sonntag -> kamen die letzten an: manu, sie war beim "splash" sie hat noch ihren bruder mathias mitgebracht und unseren diakon (jetz ist er nicht mehr bei uns) christian mitgebracht. er hat dann mit uns eine messe gehalten und sonst ging wieder nicht viel auser volleyball und faulenzen.
*Montag -> christian ist wieder nach hause gefahren. wir hatten dann nachmittag vor nach rheinsberg zufahren und in ein museum zu gehen. was wir eigentlich vorher wissen konnten >montag hatte das museum natürlich zu<. in rheinsberg waren wir trotzdem, ein bisschen die stadt anschauen, shoppen und kaffee trinken. abends war wieder volleyball angesagt.
*Dienstag -> haben wir eine fahrradtour gemacht, sind wir 40 km durch die gegend geheizt. war alles ziemlich flach. zum mittag haben wir bei ner kleinen gaststätte angehalten und was gegessen. heut haben georg und simon, 2 bruder, beim volleyball mitgespielt und später kam jan noch dazu.
*Mittwoch -> heute waren wir mit kanus auf den seen und kanälen in der umgebung unterwegs. allerdings sind nicht alle mitgefahren. manu war schlecht und da sind vroni und franzi mit dageblieben. abends war disko, teilweise kam "scheiß"-musik, teilweise ging's schon. Wir haben unsere kenntnisse im tanzen mal wieder aufgefrischt. an diesem abens saßen lisa, franzi und ich mit jan auf einer bank, auf einem steg. wir haben bissel gequatscht, ging NUR bis ca. um 2 , oder so. allerdings wars so schweinekalt das wir dann noch 2 decken geholt haben.
*Donnerstag -> waren wir in neuruppin. wir haben eine kirche besichtigt, waren auf dem kirchturm (da konnte man prima über ganz neuruppin schauen) und waren shoppen. späteren abends sind wir zu mc doof gegangen und waren im kino. wir haben uns aufgeteilt, manche waren in "Fluch der Karibik II" und manche in "Trennung mit Hindernissen". als wir wieder angekommen waren ist mathias explodiert, er hat jakob übel rund gemacht, dabei hatte der nur den bus überholt. keine ahnung warum der sich so aufgeregt hat. abends saßen wir wieder auf der bank, doch diesmal war es noch kälter als am vorherigen abend. wir sind ziemlich schnell in den bungalow gegangen denn da wars wenigstens warm.
*Freitag -> sind alle, außer lisa, vroni und mir, nochmal mit dem fahrrad losgezogen. wir haben's uns gemütlich gemacht, nachdem wir ein bischen aufgeräumt hatten. eine kleine gruppe ist dann abends nochmal auf den steg gegangen. jetzt ratet mal was die da gemacht haben. GESOFFEN

*Samstag -> rückreise war angesagt. franz und alex wurden glei hier abgeholt, denn alex ist an die ostsee in urlaub gefahren und franz... KA! wir waren so gegen um 3 wieder da...
ENDLICH WIEDER ZUHAUSE!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung